Amputierten-Fußballer von Fortuna Düsseldorf

Fortuna Düsseldorf | 2023 | Sport
Kategorie Sport Amputierten Fussballer von Fortuna Duesseldorf

Fußball mit nur einem Bein – das geht nicht? Geht doch. Das zeigen die Amputierten-Fußballer von Fortuna Düsseldorf. 2019 gründete Fortuna Düsseldorf den dritten von mittlerweile sechs Vereinen in Deutschland. Nach dem Start des Ligabetriebs 2021 holte Fortuna 2022 und 2023 den Titel und ist somit Rekordmeister. Amputierten-Fußball lebt die Werte Inklusion und Integration. Denn neben ihrer Beeinträchtigung sind viele der Spieler nicht in Deutschland geboren und kommen über den Sport in Deutschland an – unabhängig von ihrer Herkunft, ihres Trikots oder ihrer Amputation. Dass der Amputierten-Fußball keine reine Randerscheinung mehr ist, zeigt auch das: Torschützenkönig Radouane Chaanoune wurde im Juni 2023 in der ARD-Sportschau für seinen Fallrückzieher sogar mit dem Tor des Monats ausgezeichnet.

Scroll to Top