Hape Kerkeling

Komiker, Autor, Fernsehmoderator, Schauspieler, Sänger sowie Hörbuch- und Synchronsprecher | 2023 | Lebenswerk
Kategorie Lebenswerk Hape Kerkeling

Er erschuf Evje van Dampen, Gisela und 2005 Horst Schlämmer, füllte Hallen und Kinos, sorgte in unzähligen Wohnzimmern für „Lustigkeit“. Seine Philosophie: Was man als Komiker tue, solle von Liebe getragen sein. Das gilt genauso für seine Arbeit jenseits der Komik. Im Mai 2006 veröffentlichte Hape Kerkeling sein Buch „Ich bin dann mal weg“ – es wurde zum meist verkauften Buch des Jahres. Bevor er Ende 2014 seinen Rückzug aus dem Showgeschäft verkündete, erzählte er noch die Geschichte seines Lebens: „Der Junge muss mal an die frische Luft“ rührte ein Millionenpublikum zu Tränen. Seit 2021 ist er zurück – als Autor, Musiker und Komiker. Mit Düsseldorf, wo er mehr als 30 Jahre lang lebte, verbindet Kerkeling vor allem eines: Heimat. Nach der Übergabe des Preises gab es erstmal ein Eierlikörchen.

Scroll to Top