Archive: Preisträger

Christin Wunder

Christin Wunder

Aus Kleinbus wurde LKW: Als das Hochwasser kam, wollte Finanzbeamtin Christin Wunder vom „1. DEG Fanclub“ helfen. Ihr Mann Max ist Betreuer bei der DEG und fragte, ob nicht benutzte Teambekleidung für die Hochwasseropfer gestiftet werden kann. Christin Wunder hoffte, dass man einen Kleinbus mit Material füllen könnte. Dann fragte die 26-Jährige wer noch helfen …

Christin Wunder Weiterlesen »

Berghausen

Gregor Berghausen

Gregor Berghausen engagiert sich in den verschiedensten Gremien für die Belange von Handel und Industrie in Düsseldorf, pflegt eine Politik der offenen Tür, des offenen Ohrs und des offenen Lächelns. Seit 2016 ist der 53-Jährige Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Düsseldorf. Von Beginn der Corona-Pandemie im März 2020 bis jetzt steuerte er die wirkungsvolle Koordination …

Gregor Berghausen Weiterlesen »

marcus stahl und patrick fassbender

Marcus Stahl und Patric Faßbender

Es ist ein Unternehmermärchen: Seit dem Start im Jahr 2016 ist die Idee der Lautsprecherbox, auf die bunte Figuren aufgesetzt werden, damit Hörspiele und Abenteuer erklingen, ein wahrer Erfolg. Der am schnellsten wachsende Spielzeuglieferant Deutschlands, Boxine, verkaufte 2020 zwei Millionen Tonieboxen sowie 20 Millionen Figuren und erzielte damit 137 Millionen Umsatz – 37 mehr als …

Marcus Stahl und Patric Faßbender Weiterlesen »

manfred novacek

Manfred Novacek

Der Fußball bringt alle friedlich zusammen! Das Projekt „Sport statt Straße“ ist ein Ferienangebot von Manfred Novacek für Mädchen und Jungen im Alter von 4 – 11 Jahren, egal ob arm oder reich, dick oder dünn, egal welche Hautfarbe oder Religion. Unter der Leitung von lizensierten Trainern findet seit 16 Jahren in den Sommerferien ein …

Manfred Novacek Weiterlesen »

C Oxenfort A Dahmen

Andreas Dahmen und Christiane Oxenfort

„Düsseldorf Festival!“ – Ein Festival als Sammelbecken für Kultur aus aller Welt. Die Musiker Andreas Dahmen und Christiane Oxenfort schufen diese Veranstaltung im Jahr 1991. 2021, 30 Jahre nach der Gründung, startete das „Düsseldorf Festival!“ wieder mit dem vertrauten Zelt am Burgplatz durch und war mit 13.000 Besucher erneut ein Publikumsmagnet. Musik, Tanz, Theater, neuer …

Andreas Dahmen und Christiane Oxenfort Weiterlesen »

Peter Hein

Peter Hein

Peter Hein ist der Punk der ersten Stunde in Düsseldorf. Der in Düsseldorf geborene 64-Jährige gehört u.a. zur Gründungsbesetzung des Ratinger Hofs. Hein war Sänger der Band Fehlfarben, deren wegweisendes Album „Monarchie und Alltag“ 1981 erschien. Ein Comeback gelang den Fehlfarben im Jahr 2021 mit dem Lied „Supergen“. Zitat aus dem Text: „Impf mich gegen …

Peter Hein Weiterlesen »

Frey Sport

Johannes Frey

Johannes Frey holte das erste und auch einzige Edelmetall für das elfköpfige Team aus Düsseldorf bei den Olympischen Spielen in Tokio. Der 25-Jährige Bronzemedaille-Gewinner war überglücklich und betrachtete die Medaille als Lohn für fünf Jahre Ups and Downs inklusive einer Corona-Erkrankung und Verletzungen und will nun, nachdem er die Prüfung zum Polizeimeister absolviert hat, für …

Johannes Frey Weiterlesen »

wim wenders

Wim Wenders

Wilhelm Ernst „Wim“ Wenders wurde am 14. August 1945 in Düsseldorf geboren, feierte also 2020 seinen 75. Geburtstag. Er ist auch in Hollywood der deutsche Filmemacher! Wenders wollte nach dem Abitur Arzt, Architekt, Priester oder Maler werden, ging 1966 nach Paris, schaute sich erstmal in einem Jahr über 1.000 Filme an und begann 1967 in …

Wim Wenders Weiterlesen »

detlev klinkenberg

Detlev Klinkenberg

Detlev Klinkenberg ist Zeitungszusteller und bringt in Düsseldorf die Rheinische Post. Frühmorgens die Zeitung daheim zu haben, ist immer super. Aber gerade als Corona noch neu war, war das Informationsinteresse sehr groß. Um schöner, wenn das Menschen wie Klinkenberg für uns aufstehen und arbeiten.

herr mauer stadtwerke

Mike Mauer

Mike Mauer ist Netztechniker bei den Stadtwerken. Auch seine Arbeit war und ist systemrelevant, weil die Versorgung mit Strom, Gas und Wasser sicher sein musste auch in der Zeit, als sogar in großen Industriebetrieben die Produktion erstmal ruhte, bevor sie mit Hygienekonzepten wieder anlaufen konnte.

Scroll to Top